Hält was es vespricht – LiquidoCare Appetitanreger

Wir haben den LiquidoCare Appetitanreger bei unserem neuen Zweithund (English Setter) angewendet. Die kleine Maus, kam zuerst als Pflegehund aus Kroatien. Wir haben uns dann allerdings sehr schnell als Pflegestellenversager herauskristallisiert und nun bleibt July für immer bei uns ;-).

Warum jetzt der Appetitanreger? Tja die kleine Maus kam aus einem Schelter und musste immer um ihr Futter kämpfen. Da es aber immer stärkere Hunde gibt, hat July nicht immer viel Futter abbekommen. Da sie auch noch sehr misstrauisch gegenüber Menschen ist, haben wir sehr viel probiert, um sie zum Fressen zu bewegen. Von einzelnen Brocken hinhalten, über daneben stehen und gut zureden. Das nötigste wurde dann gemümmelt.

Dank LiquideCare hat sich das jetzt allerdings geändert. Unsere Maus wiegt 14kg – bekommt also 15 ml. Schütteln und ab übers Futter. Am Anfang wurde das Ganze noch kritisch beäugt und beschnuppert. ABER … es funktioniert. Die kleine Maus haut jetzt richtig gerne in ihr Futter rein. Wir haben das Ganze jetzt nach 10 Tagen eingestellt, da July jetzt gerne ihr Futter frisst.
Ich bin sehr begeistert und gebe daher eine klare Kaufempfehlung ab.
Den Appetitanreger gibts bei Amazon: LiquidoCare® Appetitanreger zu einem Preis von 23,95 €.

Schreibe einen Kommentar

18 − elf =

Menü schließen